Meditations-Coaching

Meditation und Achtsamkeit richtig lernen durch individuelles Meditations-Coaching
Face-to-face in Düsseldorf oder online (Skype/Facetime)

Ein individuelles Meditations-Coaching in Düsseldorf oder online hilft Dir

  • Meditation und Achtsamkeit richtig zu lernen (Anfänger) oder zu vertiefen (Fortgeschrittene)
  • Gelassenheit und Stressresistenz durch Achtsamkeit zu entwickeln
  • Mit Deinen Emotionen und inneren Impulsen besser und gesünder umzugehen

Meditation und Achtsamkeit richtig lernen und vertiefen

Ein Meditations-Coaching hilft Dir dabei, Meditation und auch die Aspekte der Achtsamkeit richtig zu lernen.

Das kann für Dich der Schlüssel sein, gelassener zu werden und sich von Situationen und Emotionen nicht fortreissen zu lassen und besser mit Stress und Belastung umzugehen. Aber auch, klarer zu sehen und die eigene Persönlichkeit zu entwickeln.

Meditation, die jahrtausendealte Praxis der systematischen Geistesschulung, hat auch aus wissenschaftlicher Sicht ihre Berechtigung. Ihre außerordentliche Wirkungskraft und heilsamen Resultate sind gut belegt - jedenfalls dann, wenn Meditation richtig angewandt und praktiziert wird, und vor allen Dingen, wenn es eine professionelle persönliche Begleitung gibt.

Diese Begleitung bekommst Du bei mir im Rahmen eines Meditations-Coachings: fundiert und erfahren. Richtig meditieren lernen, entweder face-to-face in Düsseldorf oder als Online Meditations-Coaching (über Skype/Facetime).

Dabei kann das, was allgemein unter Achtsamkeit verstanden wird, eine gute Basis sein, um darauf dann die eigene Praxis der Meditation weiter aufzubauen.

Ich biete das Coaching in Meditation und die individuelle Meditations-Begleitung sowohl für Anfänger auch auch für Fortgeschrittene an.

Achtung: Derzeit nehme ich leider keine neuen Klienten an.

Darauf kannst Du Dich bei mir verlassen

  • Hochwertige, professionelle und umfangreiche Ausbildungen statt selbsternanntes Expertentum  Mehr erfahren >>
  • Jahrelange Erfahrung in der intensiven Begleitung von Menschen
  • Transparenz und Struktur in der Vorgehensweise
  • Methodenvielfalt durch viele Ausbildungen, dadurch kann ich das auswählen, was am besten zu Dir und Deiner Situation und Deinem Anliegen passt
  • Regelmäßige eigene Supervision durch erfahrene Supervisoren als Qualitätssicherung
  • Eigene jahrelange stabile Meditationspraxis und kontinuierliche weitere eigene Ausbildung und Begleitung darin durch zwei tibetische Lamas
  • Klare ethische Ausrichtung und ich lebe selbst, was ich vermittle und sage; siehe auch Grundsätze:  Mehr erfahren >>
  • Ich lebe und arbeite mit Mitgefühl, Respekt und einem offenen Herzen für alle Menschen

Markus Klemm - Therapeutischer Lifecoach und Meditationslehrer

Beispiele persönlicher Meditations-Begleitung

Es gibt eine Vielzahl möglicher Themen, Gründe und Wünsche, die zu einer Begleitung im Bereich der Meditation führen. Schau hier gerne einmal Beispiele ehemaliger Klient*innen an, deren Lifecoaching- und Veränderungs-Prozesse ich hier (mit deren Erlaubnis) aufgeschrieben habe. Oft gab es hier auch das Element der Meditation im Rahmen des Prozesses.

Was noch wichtig ist

Ein Meditationstraining ist, auch wenn es je nach Prozess sehr tief gehen kann, kein Ersatz für eine notwendige Psychotherapie, zum Beispiel bei psychischen Erkrankungen oder Störungen. Ein Meditationstraining ist auch keine Psychotherapie. Das bedeutet, dass Du für das Meditationstraining über ausreichende Kompetenzen der Selbststeuerung verfügen musst. Sollte bei Dir eine akute psychische Erkrankung diagnostiziert worden sein, ist ein Meditationstraining lediglich in Absprache mit Deinem Arzt möglich.